Spenden mit dem PayPal-Button
Spende
Back to Top

paradox991962

paradox991962 hat von 2009 bis etwa 2015 für Siedler 6 gemappt.

Sie ist aus Australien und hat ursprünglich ihre Maps in Englisch geschrieben. Zunächst wurden ihre Maps von hittheroadjack für Siedelwood übersetzt, und später auch noch von einigen anderen Mappern.

Mittlerweile mappt sie nicht mehr ... aber wir haben noch einige ihrer Maps zur Überarbeitung auf Halde liegen und werden sie nach und nach veröffentlichen. Von hier aus liebe Grüße nach Australien an eine sehr liebe und geschätzte Mapper-Kollegin.

Viel Spaß beim Spielen!

Eine eigene Welt erschaffen

"Beim Mappen kann ich meine Kreativität so richtig ausleben. Es macht viel Spaß, aus einer grünen Fläche so nach und nach eine lebendige Landschaft mit einer völlig neuen Geschichte entstehen zu lassen, die euch dann Freude bringt. So ähnlich ist es bei der Entwicklung einer Webseite auch, und mit Siedelwood 3000 möchte ich euch alles geben, was eine moderne Webseite zu bieten hat."

- barbara27h

Mapping und Software Development

Immer den Kopf voller Ideen ...

"Mit 14 Jahren habe ich schon angefangen zu mappen, und seitdem hat es mich nicht wieder losgelassen. Ich habe jede Menge neuer Ideen, und bisher ist kein Ende in Sicht. Neben dem Mappen entwickele ich seit Jahren die Questbibiliothek für alle Mapper und solche, die es werden wollen. Es war nie einfacher, eine gute Map zu erstellen. Also ran an den Map Editor!"

- totalwarANGEL

Mapping und QSB Development

Seitdem schmeckt es immer besser ...

"Ich wollte ursprünglich gar nicht mappen, aber andere Mapper haben es mir damals schmackhaft gemacht, und seitdem schmeckt es immer besser. Jetzt ist Siedelwood schon seit 2013 mein liebstes Hobby, krass, wie die Zeit vergeht! Und dass ich mich für Siedelwood 3000 auch beim Design einbringen kann, freut mich ganz besonders."

- Gitti1962

Mapping und Design

Auch Mapper leben vom Applaus

"Mapper freuen sich wie andere Künstler auch, wenn das Theater voll ist und ausgiebig geklatscht wird. Wir hier auf Siedelwood bieten verschiedene Möglichkeiten an, wie ihr euer Feedback an uns zurückgeben könnt. Seien es Kommentare, Bewertungen oder Diskussionsbeiträge ... alles ist willkommen, auch konstruktive Kritik. Nur so können wir das Spiel für euch und uns verbessern und mit immer neuem Leben füllen."

- DiCo

Mapping

Mappen ist wie Fahrrad fahren

"Nach 3 Jahren Pause hat es mich wieder gepackt - zwar mit einigen Anfangsschwierigkeiten, aber Mappen ist wie Fahrrad fahren, man verlernt es nicht. Eine Landschaft bauen, eine spannende Story drum herum, ein paar Skripte schreiben - und fertig ist das nächste Abenteuer! Naja, ganz so schnell geht es doch nicht, aber es macht mir trotzdem viel Freude. Und ich bin sehr gespannt, ob euch mein nächstes Abenteuer auch wieder Spaß machen wird ... und auch das übernächste ... "

- Heiksken

Mapping und Design

Kann Siedeln süchtig machen?

"Ich denke ja. Meine erste Map habe ich am 16.02.2008 hochgeladen. Meine Mentorin war andra2007. Es folgten weitere Maps und auch Gemeinschaftsprojekte von uns beiden als Siraer. Eine Landschaft zu gestalten ist für mich persönlich immer das Schönste. Wer sich nicht entsinnen kann, damals manuela1959 und jetzt als ..... Salanzio"

- Salanzio/Manuela1959

Mapping

Begeisterung für Siedler 6

"Begonnen habe ich als begeisterter Spieler, dann bin ich zum Tester aufgestiegen. Seit einiger Zeit habe ich selbst mit Mappen begonnen und mit Hilfe der Siedelwoodies lua gelernt. Da ich beruflich sehr eingespannt bin, komme ich nicht so oft dazu, wie ich gerne möchte. Aber nachdem meine erste Map endlich fertig ist, werde ich am Ball bleiben."

- Alex

Mapping

Erst neu dabei ... und schon auf Droge

"Ich habe erst vor kurzem damit angefangen, Siedler 6 zu spielen, aber als ich mit den Usermaps auf Siedelwood begonnen habe, hat es mich nicht mehr losgelassen. Beim Spielen sind mir immer neue Ideen gekommen, die ich in eigenen Maps ausprobieren wollte. Seitdem lerne ich jeden Tag ein bisschen dazu, damit meine Maps noch besser und schöner werden und ich meine zum Teil ausgefallenen Ideen auch umsetzen kann. Mappen ist ein sehr interessantes Hobby!"

- a8w h4t

Mapping

Kreativ und anspruchsvoll

"Ich mappe, weil ich es liebe, durch geschickte und kluge Spielweise zum Erfolg zu gelangen. Siedler 6 bietet mir die perfekte Plattform, um meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und anspruchsvolle Maps zu erschaffen."

- Eisenmonoxid / UncleSam

Mapping und Development

Chaot oder Pedant, Mapper oder Tester?

"Ich liebe das Chaos aber bin auch Pedant. Ideen für Maps hatte ich schon viele, nur fehlte es an der nötigen Ordnung. Dank dem immer hilfsbereiten Mapperteam habe ich endlich den Schritt gewagt, meine Ideen auch in einer Map umzusetzen. Nun wartet nur noch der nächste Schritt ... als Pedant dem Testerteam beizutreten."

- Heinzelmann1965

Mapping

Arbeiten wie Sherlock Holmes

"Testen ist wie Detektivarbeit, vielfältig, abwechslungsreich und spannend. Da werden verschiedene Wege ausprobiert, genau beobachtet, gründlich recherchiert und ermittelt, damit am Ende auch jede Schwachstelle entlarvt ist. Das erfreut den Mapper nicht immer, aber am Ende den Spieler dafür um so mehr."

- Hermine65

Test

Was wäre eine Map ohne Test?

"Als Tester haben wir das Privileg, neue Maps als erste spielen zu dürfen. Jeder hat andere Hardware und verschiedene Software-Versionen, aber vor allem ist es die unterschiedliche Spielweise, die versteckte Fehler zu Tage bringt. Es ist spannend, verborgene 'Hintertürchen' zu suchen, die zu unerwünschten Situationen führen oder gar in einer Sackgasse enden. Und es macht Spaß, im Mapper-Tester-Team zum Gelingen eines Projektes beizutragen."

- turtle55

Test und Moderation

Mit Feuer und Begeisterung

"Ich liebe es, an vielen neuen Ideen und Techniken zu arbeiten. Ich baue sie in meine Maps ein, möchte aber auch helfen, das Spiel weiter zu entwickeln. Probleme sind da, um gelöst zu werden, und Multi Tasking ist für mich so selbstverständlich wie Atmen."

- schmeling65

Mapping, Development und Moderation

Immer wieder neu erfinden

"Ich arbeite gerne an Dingen, die es zwar schon gegeben hat, die ich aber auf meine Art neu erfinde. Komplexe Scripte liegen mir nicht und ich halte mich da eher an einfachere Methoden. Im Moment beschäftige ich mich eingehend mit dem Handel ... außerdem lege ich sehr viel wert auf gutes Design, auch wenn die Story dafür vielleicht ein bisschen knapp ausfällt."

- RitterLeo

Mapping

Ich suche die Herausforderung

"Ich baue meine Maps so, dass sie in erster Linie mir Spaß machen und eine neue enorme Herausforderung für mich sind. Es gibt einige Spieler, die viele Karten zu einfach finden und die ultimative Herausforderung suchen, da möchte ich ihnen mit meinen höchsten Schwierigkeitsstufen gerne behilflich sein. Siedler 5 ist von allen Siedlerteilen der militärischste, Strategie und Kampftaktik haben einen hohen Stellenwert. Und genau deshalb mache ich das so gerne ... wenn auch die Quests nicht zu kurz kommen dürfen."

- Roma_invicta

Mapping

Es ist wie Magie

"Auch wenn ich immer mal wieder längere Pausen mache, zieht es mich doch immer wieder - wie magisch - zu diesem Spiel. Mein Hauptinteresse liegt inzwischen aber hauptsächlich darin, neue interessante Karten für den Spieler zu entwerfen. Mein Ziel ist es zu überraschen und zu zeigen, was alles an neuen und spannenden Dingen möglich ist."

- Jelumar

Mapping und Development

Freude am Erschaffen und am Erschaffenen

"Im Kern von allem steht die Freude, die Freude am Erleben einer Geschichte oder Bewältigen einer Herausforderung. Das Wunder eigener kleiner Welten, jede einzigartig in ihrer Komposition, von vielen Mappern liebevoll erschaffen. Die Freude, die mir allem voran "Die Siedler" in dunklen Stunden bereitet hat, und welche ich hoffe an euch weiterreichen zu können. Wenn mir das gelingt, dann ist das genau das, was ich tun will und werde."

- DerEisenfresser

Let's Play Creation

Nordische Mythologie und Präzision

"Ich liebe lange Quest- und Storykarten mit nordischer Atmosphäre, aber auch Kampfkarten, die gute Mischung ist für mich entscheidend. Meine Karten sollen für jeden zu absolvieren sein, dafür gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade. Am liebsten möchte ich das volle Potential ausschöpfen, das Siedler mir bietet, dafür brenne ich."

- Novator12

Mapping
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner