Spenden mit dem PayPal-Button
Spende
Suche
Back to Top
 

Heiksken

Maestria und die Sichelschieberbande

Maestria und die Sichelschieberbande

04.03.2016

Maestria_thumb150x150-5ee2ccef

Maestria und die Sichelschieberbande

Ein Abenteuer mit Motiven aus dem Asterix-Comic "Die goldene Sichel" von René Goscinny und Albert Uderzo.

Wir befinden uns im Jahre 50 v.Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Asterix und Obelix weilen bei Kleopatra, der legendären Königin (ein schwieriger Charakter, aber eine hübsche Nase). Doch ohne unsere beiden Helden brauchen die unbeugsamen Gallier nichts zu fürchten, als dass ihnen der Himmel auf den Kopf falle. Denn ihr Druide Miraculix braut ja den berühmten Zaubertrank, der übermenschliche Kräfte verleiht. Maestria, eine Verwandte von Majestix' Eheweib Gutemine, reist aus Massilia an, um ihre Heimatstadt Condate zu besuchen. Doch aus ihrem Urlaub am Atlantik wird nichts - Condate wurde vollständig zerstört. Sie muss die Stadt wieder aufbauen und den Galliern zu Hilfe eilen, denn deren Unabhängigkeit ist bedroht...

Beim Teutates! Beim Belenus! Auf geht's! Es warten frische Barbaren auf euch, die ihr verhauen dürft. Ja, frische Wildschweine gibt es auch - und Fische; die sind leider nicht ganz so frisch  😉 . Ich wünsche euch viel Spaß mit Maestria (alias Alandra), die ihr durch dieses Abenteuer begleiten werdet.

Tipps für Spieler

Kartengröße: 672

Danke an

Vielen Dank an das wunderbare Siedelwood-Tester-Team Barbara, DiCo, educatrix, grossi, Hermine und udi. Und mein ganz besonderer Dank geht wieder an Barbara für die Skript-Unterstützung!

Siedler-Version
S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp
Single Player
Klimazone
ME
Sprache
deutsch
HE-kompatibel
Ja
Dateigröße
2 MB
Downloads
1229

4.875 53 votes
Map Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

63 Kommentare
Neueste
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
63
0
Would love your thoughts, please comment.x
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner